Naša spletna stran uporablja piškotke za normalno delovanje.
Èe boste ostali na naši spletni strani se strinjate z njihovo uporabo.
Veè o piškotkih
X
STARTSEITEWIR ÜBER UNSUNSERE PRODUKTEKULINARISCHE KÖSTLICHKEITENAPPARTMENTSERLEBNISSEAKTUELLES UND VERANSTALTUNGENKONTAKT


TRNULJAS PRODUKTE UND ÖKO- ZERTIFIKATE

KALTGEPRESSTE BIO-ÖLE

BIO-MEHLE

BIO-BROT, KUCHEN, KEKSE

BIO-AUFSTRICHE

BIO- TROCKENFLEISCHPRODUKTE

TRNULJAS GESCHENKARTIKEL- PROGRAMM

PREISLISTE



DAS SONNIGE DORNRÖSCHEN (TRNULJÈICA) ‒ ÖLE VOM LANDGUT TRNULJA

Durch die leuchtenden Nebelschleier des Moores wiegen sich die Ölpflanzen am Morgen in der Brise. Sie streben zur Sonne und ihre Blätter rascheln verbreitet auf den weiten Feldern. Wir pflegen sie liebevoll und sie beschenken uns mit ihren Ölen.
Alle Öle auf dem Landgut Trnulja sind aus biologischem Anbau. Der Gehalt der Stoffe, die für den Körper nahrhaft und gesund sind, ist somit höher und beinhaltet keinerlei Zusatzstoffe (Pestizide, Herbizide, Antibiotika...).
Wir gewährleisten, dass sämtliche unsere Öle aus biologischem Anbau stammen. Sie sind ungefiltert, nicht raffiniert, kaltgepresst und werden mit großer Liebe und Fürsorge angebaut und verarbeitet.



Hanföl

Hanföl wird aus Cannabis sativa gewonnen ‒ einer Pflanze, über die behauptet wird, sie würde die Sonne umarmen, da sie bis zu 6 m hoch werden kann. Hanföl ist ein exquisites Öl, das nur tropfenweise als Nahrungsergänzung eingesetzt wird. Aufgrund seiner Wirkstoffe wirkt es sich vorteilhaft bei der Bekämpfung von zahlreichen Krankheiten aus. Das Hanföl vom Landgut Trnulja wird durch das Kaltpressverfahren gewonnen. Das Öl stammt aus biologischem Anbau und ist zur Gänze natürlich, ungefiltert, nicht raffiniert und ohne jegliche Zusatzstoffe.

Das Hanfprotein enthält alle acht essentiellen Aminosäuren und ist demnach von bester Qualität. Aufgrund dessen Zusammensetzung ist es ein äußerst nahrhaftes Öl, da es den Körper mit essentiellen Aminosäuren (EFA) versorgt, die den vom menschlichen Körper dringend benötigten Fettsäuren ähneln.

Verwendung in der Ernährung
Heute findet Hanföl in der Ernährung zunehmend Anwendung. Es eignet sich für den direkten Verzehr und findet insbesondere in der kalten Küche Anwendung für die Zubereitung von Salaten und anderen kalten Speisen.

Das Hanföl vom Landgut Trnulja ist zur Gänze natürlich, ungefiltert, nicht raffiniert und ohne jegliche Zusatzstoffe. Das Öl stammt aus biologischem Anbau und wird durch das Kaltpressverfahren gewonnen.



Sojaöl

Aus Sojabohnen wird goldgelbes Öl gewonnen. Das spricht für sich selbst, nicht wahr? Das Öl ist unverwechselbar im Geschmack und wird häufig für kulinarische Zwecke eingesetzt. Es wird auch Menschen empfohlen, die gesund und schön sein und bleiben wollen. Sojaöl vom Landgut Trnulja wird durch das Kaltpressverfahren gewonnen. Das Öl stammt aus biologischem Anbau und ist zur Gänze natürlich, ungefiltert, nicht raffiniert und ohne jegliche Zusatzstoffe.

Soja ist eine einjährige Hülsenfrucht, die bis zu 1,5 Meter hoch werden kann. Im Fernen Osten wird Soja schon seit Jahrtausenden verwendet. Das pflanzliche Eiweiß der Sojabohne kann Tierfleisch gänzlich ersetzen (tierisches Eiweiß). Aus diesem Grund wird der tägliche Verzehr von Sojaöl insbesondere Vegetariern und Veganern empfohlen.

Verwendung in der Ernährung
Sojaöl hat einen niedrigen Gehalt an gesättigten Fetten. Es findet bei der Zubereitung von Salaten, Kartoffelgerichten, in Salatdressings oder auf Sandwiches Anwendung. Es eignet sich besonders für die Zubereitung von Gemüse im Wok sowie für eine Diät- und vegane Ernährung.

Das Sojaöl vom Landgut Trnulja wird durch das Kaltpressverfahren gewonnen. Das Öl stammt aus biologischem Anbau und ist zur Gänze natürlich, ungefiltert, nicht raffiniert und ohne jegliche Zusatzstoffe.



Rapsöl

Hat es Ihnen beim Anblick eines Feldes, auf dem sich ein gelber Blütenteppich in einer leichten Brise hin- und her wog, schon einmal die Sprache verschlagen? Aus dieser wunderschönen Pflanze wird ein vielseitig einsetzbares Öl gewonnen. Rapsöl stärkt das Immunsystem und ist ein unverzichtbarer Begleiter in der Küche. Rapsöl vom Landgut Trnulja wird durch das Kaltpressverfahren gewonnen. Das Öl stammt aus biologischem Anbau und ist zur Gänze natürlich, ungefiltert, nicht raffiniert und ohne jegliche Zusatzstoffe.

Rapsöl bleibt im Gegensatz zu anderen Ölen auch nach mehrmaligem Aufwärmen beständig. Aufgrund dessen Zusammensetzung aus Fettsäuren und dem hohen Gehalt an Vitamin E zählt Rapsöl zu den beliebtesten Ölen der Welt. Sein größter Vorteil sind die Omega-3-Fettsäuren, die sehr selten, für eine gesunde Ernährung jedoch unverzichtbar sind.

Verwendung in der Ernährung
Rapsöl findet bei der Zubereitung von Marinaden, Salaten und kalten Speisen Anwendung, es kann aber auch bis zu 180 °C erhitzt und somit beim Kochen und Braten eingesetzt werden.

Rapsöl vom Landgut Trnulja wird durch das Kaltpressverfahren gewonnen. Das Öl stammt aus biologischem Anbau und ist zur Gänze natürlich, ungefiltert, nicht raffiniert und ohne jegliche Zusatzstoffe.



Walnussöl

Jeden Herbst bescheren uns Walnussbäume reichlich Walnüsse, aus denen hervorragendes Walnussöl gewonnen wird. Dieses Öl veleiht den Gerichten einen besonderen Geschmack, kann für die Schönheitspflege verwendet werden. Das Walnussöl vom Landgut Trnulja wird durch das Kaltpressverfahren gewonnen. Das Öl stammt aus biologischem Anbau und ist zur Gänze natürlich, ungefiltert, nicht raffiniert und ohne jegliche Zusatzstoffe.

Dieses Öl nennen wir auch „das gelbe Gold“, da es zahlreiche wohltuende und heilende Stoffe beinhaltet. Walnussöl wird aus den Früchten des Walnussbaumes gewonnen und enthält ungesättigte Fette, die der Körper dringend benötigt, da er sie nicht selbst produzieren kann. Walnussöl ist auch eine reichhaltige Quelle der Vitamine A, C und E. Es hat den zweithöchsten Gehalt an Omega-3-Fettsäuren und einen milden Geschmack sowie einen angenehmen Geruch.

Verwendung in der Ernährung
In der Ernährung findet es vor allem für die Zubereitung von Salaten oder als Gourmet-Gewürz Anwendung.

Walnussöl vom Landgut Trnulja wird durch das Kaltpressverfahren gewonnen. Das Öl stammt aus biologischem Anbau und ist zur Gänze natürlich, ungefiltert, nicht raffiniert und ohne jegliche Zusatzstoffe.



Kürbiskernöl

Die alten Griechen nannten den Kürbis auch „die mächtige Tochter der Mutter Erde”. Aus den Kürbissen wird dunkelgrünes Öl gewonnen, das als besonders nahrhaftes und wertvolles Lebensmittel gilt. Es ist unverzichtbar in der Küche und wird auch als Heilmittel für verschiedene gesundheitlichen Beschwerden eingesetzt. Das Kürbiskernöl vom Landgut Trnulja wird durch das Kaltpressverfahren gewonnen. Das Öl stammt aus biologischem Anbau und ist zur Gänze natürlich, ungefiltert, nicht raffiniert und ohne jegliche Zusatzstoffe.

Kürbiskernöl ist reich an essentiellen, ungesättigten Fettsäuren, die der Körper für ein normales Wachstum, die Entwicklung und zahlreiche andere Funktionen benötigt. Neben Hanf- und Leinöl zählt Kürbiskernöl zu den nährstoffreichsten Ölen. Es ist leicht verdaulich, schmackhaft und bereichert eine vollwertige Ernährung.

Verwendung in der Ernährung
Kürbiskernöl ist eine ausgezeichnete Zutat für die verschiedensten Gerichte. Es findet meist als Salatdressing oder als Grundlage für unterschiedliche Gourmetsaucen Anwendung.

Kürbiskernöl vom Landgut Trnulja wird durch das Kaltpressverfahren gewonnen. Das Öl stammt aus biologischem Anbau und ist zur Gänze natürlich, ungefiltert, nicht raffiniert und ohne jegliche Zusatzstoffe.



×
LAGE
DAS LANDGUT TRNULJA
N 46° 00' 00'', E 14° 28' 41''

Èrna vas 265
1000 Ljubljana
Slowenien


So finden Sie uns auf der Karte!
Prikaz poti do nas
ÖFFNUNGSZEITEN

MONTAG - DONNERSTAG

nach vorheriger Vereinbarung - nur für Gruppen!


FREITAG; SAMSTAG, SONNTAG
12.00-18.00 (Buchungen im Voraus)





GRUPPEN
nach vorheriger Vereinbarung!
KONTAKT
TELEFON / FAX:
+386 1 4271 903

MOBIL:
+386 41 610 522 (Reservierungen)
+386 41 622 062 (Produkte)

E-MAIL:
info@trnulja.com



STARTSEITE | WIR ÜBER UNS | UNSERE PRODUKTE | KULINARISCHE KÖSTLICHKEITEN | APPARTMENTS | ERLEBNISSE | AKTUELLES UND VERANSTALTUNGEN | KONTAKT